Doppel-Seminar "Sucht" in Kiel

Thema  Referent  Anmeldung

"Pro - aktiver Umgang mit Sucht und Co-Abhängigkeit als Christ"

Angebot für Betroffene und Helfende

Ein praxis-orientierter Workshop mit multimedialen und dialogischen Impulsreferaten, Kleingruppeneinheiten, Übungen sowie ausführlichen Begleitmaterialien unter Leitung von Dieter Pietsch (Dipl.-Sozialpädagoge / Christlicher Therapeut IGNIS) und Team.

 

Seminar 1:
„Lieber schlau als blau!“ - Ehrenamtliche Suchthilfe in Gesellschaft und christlicher Gemeinde

  1. Was ist eine Sucht-/Abhängigkeitserkrankung (Definition, Merkmale, stoffliche und nicht-stoffliche Varianten)?
  2. Wie entsteht Suchtverhalten (multifaktorielle Perspektive)?
  3. Suchtverläufe: Fallbeispiele (Videoclips und/oder Life-Zeugnisse)
  4. Wie mit Sucht umgehen (Leitlinien)?
  5. Erarbeitung einer praxisorientierten Handlungsstrategie für Helfer und Gemeindemitarbeiter.

Termin: Freitag 25.9.2020 17–21 Uhr und Samstag 26.9.2020 10–18 Uhr

Seminar 2:
Un-abhängig oder Co-abhängig? – Wie kann ich anderen als Christ helfen, ohne (mir selbst) zu schaden?

  1. Sucht, Depressionen und Psychosen – Kurzdefinitionen, Verläufe etc.
  2. Deren mögliche Auswirkungen auf Angehörige (Eltern, Geschwister, Kinder etc.) und Helfer
  3. Co-Abhängigkeit und „Helfersyndrom“ – typische Fallen für Helfende!
  4. Gesunde Einstellungen und Hilfestrategien aneignen – aber wie?
  5. Möglichkeiten und Grenzen der Hilfe in christlichen Gemeinden

Termin: Freitag 16.10.2020 17–21 Uhr und Samstag 17.10.2020 10–18 Uhr

Wichtiger Hinweis: Beide Seminare bauen inhaltlich aufeinander auf. Sie können einzeln gebucht werden, das Seminar 2 jedoch nur aufbauend auf Seminar 1.

in den Räumen von der Freien Christengemeinde Kiel,
Werfstraße 208,
24143 Kiel-Gaarden 
www.fcgkiel.de

Seminargebühren*: 90 € pro Wochenende
Rabatte:
10% für Frühbucher (bis jeweils 4 Wochen vor Beginn)
20% für Ehepaare, Geringverdiener, Erwerbslose
(Mitarbeiter*innen der FCG Kiel auf Anfrage)

Anmeldung bitte online, per Mail oder telefonisch. Mit Eingang der Seminargebühren (bis jeweils 2 Wochen vor Seminarbeginn) ist die Anmeldung verbindlich und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Pausengetränke (warm und kalt) werden bereitgestellt, ansonsten gilt Selbstverpflegung.

*Stornoregelung: Bei Absagen innerhalb von 2 Wochen vor dem jeweiligen Seminarbeginn werden 20 % Stornokosten einbehalten.

Zur Anmeldung

 

Das Thema

Das Thema „Sucht“ hat einen immer größeren Einfluss auf viele Bereiche im öffentlichen und privaten Leben eingenommen (Alkohol, Medikamente, Internet-Süchte etc.). Häufig ausgelöst durch beruflichen oder privaten Stress geraten Menschen immer öfter ungewollt in gesundheitsschädigende Verhaltensmuster hinein. Dieses bezieht sich nicht nur auf stoffliche Suchtvarianten (Alkohol etc.), sondern zunehmend auch auf sog. Verhaltenssüchte (Spielen, Zocken etc.) – häufig verstärkt durch den „Turboeffekt“ des Internets. Sehr oft sind weitere psychische Störungen (Depressionen, Ängste etc.) eng damit verbunden.

Auch bei Christen und in christlichen Gemeinschaften können sich unerkannte Suchtstrukturen und ein unweiser Umgang mit Betroffenen zerstörerisch auf alle Beteiligten auswirken.
Vor diesem Hintergrund gewinnen viele biblische Aussagen eine ganz neue und heilsame Aktualität. Ein – richtig verstandener (!) – christlicher Lebensstil enthält viele heilungsfördernde Elemente für Betroffene und Helfer!

Diese wollen wir bei diesem Doppelseminar kennen- und erfahren lernen.
Eingeladen sind alle, die einen christlich - heilsamen Umgang mit Sucht- und anderen psychisch Kranken und einen achtsamen Umgang mit sich selbst sowie als Angehöriger und/oder Helfer kennenlernen und einüben wollen.

Der Referent

dieter pietsch sm




Dieter Pietsch
Dipl.-Sozialpädagoge / Christlicher Therapeut IGNIS

Der Referent Dieter Pietsch verfügt über eine 33jährige Berufserfahrung als Suchtherapeut.

VSTN
z.Hd. Dieter Pietsch
Rolfshörner Weg 14
24796 Bredenbek
Tel. 04334/189918
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zur Anmeldung

 

Sponsor werden?

Möchten Sie uns finanziell unterstützen?

sponsor

Mehr Informationen hier.

Der Vorstand

matthias bricks sm

Matthias Bricks
1. Vorsitzender
Tel. +49 4635 2946277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

dieter pietsch sm

Joachim Ratzko
2. Vorsitzender
Tel. +49 4334 1899-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

gisela pietsch sm

Gisela Pietsch
Schriftführerin
Tel. +49 4334 1899-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!